Meine Lehrzeit bei HI Schweiz
IMG 20220707 WA0004 zugeschnitten
Autor
Vivienne Lips
Graph­ic Designerin

Vor knapp fünf Jahren befand ich mich mit­ten im Bewer­bung­sprozess. Per Zufall lan­dete ich auf der Web­site von HI und war sofort Feuer und Flamme. Wer hätte gedacht, dass ich die Lehrstelle erhalte und vier unglaublich lehrre­iche Jahre bei HI in Luzern ver­brin­gen darf.

Als Ler­nende wird man sehr geschätzt und gefördert. Von Anfang an war ich ein Teil des Teams und durfte kleine Aufträge wie beispiel­sweise Inser­ate umset­zen. Dabei waren ein gross­es gegen­seit­iges Ver­trauen und tatkräftige Unter­stützung stets spür­bar. Die erhal­te­nen Aufträge haben mich immer wieder aufs Neue her­aus­ge­fordert. Dadurch kon­nte ich mich während mein­er Lehrzeit mit jedem Pro­jekt weit­er­en­twick­eln, viele Erfahrun­gen sam­meln und mir Wis­sen für das abschliessende Qual­i­fika­tionsver­fahren aneignen.

Gegen Ende der Lehrzeit erhielt ich immer kom­plexere Pro­jek­te und durfte mehr Ver­ant­wor­tung übernehmen. Das führt auch gle­ich zu meinem High­light: das Zer­matt Unplugged. Für das Fes­ti­val durfte ich zweimal die grafis­che Unter­stützung vor Ort übernehmen. Dies war eine grosse Ehre für mich und bedeutete zugle­ich viel Ver­ant­wor­tung, denn während des Fes­ti­vals muss alles rund und schnell gehen.

«Das näch­ste Aben­teuer mit HI hat bere­its begonnen.» 

Vivienne Lips, Grafikerin bei HI Schweiz

Als es Rich­tung Abschluss ging, wurde mir beson­ders viel Unter­stützung ent­ge­genge­bracht. Ich wurde von allen Seit­en motiviert und erhielt wertvolle Tipps und Antworten auf meine Fra­gen. Das bedeutete mir sehr viel und ich bin unglaublich dankbar dafür. In den vier Jahren habe ich vieles ler­nen dür­fen und kon­nte im ver­gan­genen Juli schlussendlich die Lehre erfol­gre­ich abschliessen.


Nun ist die Lehrzeit vor­bei und das näch­ste Aben­teuer mit HI begin­nt. Dieses sym­pa­this­che und unkom­plizierte Team, die span­nen­den Pro­jek­te und die Werte von HI Schweiz haben mich dazu bewegt, auch nach meinen vier Jahren weit­er­hin bei HI zu bleiben. Ich freue mich auf diese Möglichkeit! Auch wenn ich nun als aus­gel­ernte Grafik­erin bei HI arbeite, bin ich mir sich­er, dass ich weit­er­hin noch ganz viel ler­nen werde.